Vita Kathrin Lucia Meyer

Expertise und Angebot: Journalismus, Corporate Blogging & Publishing, Social Media Management, Lektorat, Öffentlichkeitsarbeit, Existenzgründer-Coaching, Mentoring

Themen-Schwerpunkte und Interessen: Menschen & Soziales, Wirtschaft & Unternehmensethik, Corporate Social Responsibility & Nachhaltigkeit, Umwelt & Klima, (Social) Entrepreneurship & Startups,  Ausland & Reise (Reiseberichte und Fotografie aus Südostspanien, Andalusien, Australien, Nepal, Kolumbien, Panama, Costa Rica und den Balkan-Ländern)

Ausbildung

04/2005 – 02/2011    Studium der Diplom-Journalistik, Volkswirtschaftslehre, Wirtschafts- und Sozialethik an der Universität Eichstätt-Ingolstadt/WFI – School of Management und Universidad de Almería (Südspanien)

Berufserfahrung

seit 04/2005 Selbstständig als freie Journalistin und Beraterin für Print- und Onlinemedien, Social Media & Community Managerin, Seminarleiterin

Referenzen u.a. : Akademie der Bayerischen Presse, Abendzeitung München, Bayerischer Rundfunk, Deutsche Presseagentur (dpa), ARD Programmdirektion/Erstes Deutsches Fernsehen, Costa Blanca Nachrichten, Goethe.de, Nürnberger Nachrichten, Magazin BISS, LMU München, Tentickle.de 

seit 11/2016   Akademie der Bayerischen, Freie Seminarleiterin

seit 09/2014    Erstes Deutsches Fernsehen, ARD Programmdirektion, Freie Redakteurin und Social Media Managerin bei DasErste.de, Betreuung der sendebegleitenden Onlineauftritte  der Kinder, Nachmittags- und Vorabendserien des Ersten (CheckEins.de, Großstadtrevier, Hubert & Staller, In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte etc.)

seit 01/2014    Tommy Hilfiger, Copywriter Facebook Kampagnen Englisch/Deutsch

07/2013 – 12/2014   People-Magazin gold, rtv media group/Bertelsmann, Entwicklungsredakteurin für ein Corporate Publishing Magazin, Konzeption & Themenfindung, Recherchieren und Erstellen von Artikeln, Schlusslektorat

Seit 03/2012    Reiseblog www.talk-around-the-world.com Bloggerin

10/2012 –12/2012     Neu.de, Interim Manager Social Media & Communications, München
Verantwortlich für die Pflege sämtlicher relevanter Social Media Kanäle (Facebook, Google+, Twitter, YouTube, WKW) sowie für den Blog Herzklopfen.neu.de, Social Media Monitoring, Verfassen von Pressemitteilungen, Beantwortung von Presseanfragen, Erstellen des Redaktionsplans

03/2011 – 03/2012    mapolis – Magazin für Architektur und Immobilien, Redaktionsleitung
Aufbau eines Online-Magazins für die  Architektur- und Immobilienbranche, Moderation der Redaktionssitzungen, Lektorat, Herausgabe eines täglichen Newsletters, Social Media Management & Monitoring

06/2012 – 12/2012    Bayerischer Rundfunk, Freie Mitarbeiterin, München
Mitarbeit in der Internen Kommunikation, Erstellen von Artikeln für das BR Intranet

Seit 05/2007    Eichstätter Journal, Freie redaktionelle Mitarbeit

Seit 09/2005     Weißenburger Tagblatt, Weißenburg i. Bay.
Freie redaktionelle Mitarbeit

04/2003 – 10/2010     Gästehaus Knappenbauer, Erlingsdorf am Großen Brombachsee, Marketing für den Ferienbauernhof, Gästemanagement, Pflege der Webseite

Praktika

09/2010   Bayerischer Rundfunk, Hospitanzen im Bereich Unternehmenskommunikation, Online-Redaktion, Multimedia und Fernsehen

10/2009 – 04/2010  KRIOS Consulting, Visiting Associate und Diplomandin, Thema der Diplomarbeit: „Corporate Social Responsibility von Energieunternehmen in Deutschland“

08/2009 – 08/2010   Deutsche Presseagentur (dpa), Nürnberg, Hospitanz und freie redaktionelle Mitarbeit

09/2008 – 03/2009   AUDI AG, Praktikum und studentische Mitarbeit in der Unternehmenskommunikation, Bereich Lifestyle-Kommunikation

03/2008 – 04/2008  Wochenmagazin Info Canarias, Gran Canaria,  Redaktionelles Praktikum

09/2004 – 07/2007  Hochschulzeitschrift Aud!max, Nürnberg, Freie redaktionelle Mitarbeiter, Campusmanagerin

Sprachkenntnisse
Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Spanisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)

Auszeichnungen:

Dr. Georg Schreiber Medienpreis, 2. Platz für Reportage „Ein Herzenswunsch“

Nominierungen:

Südtirol Medienpreis 2013  für Artikel  „Liebe auf den ersten Schluck“